Baumpatenschaften – Projekt Bürgerbäume

AGU vergibt wieder Baumpatenschaften für die Innenstadt

Bürgerbäume 2021
Zur Baumpatenschaft gibt es auch eine Urkunde

Projekt „Bürgerbäume“ wird auch in 2021 fortgesetzt

In Zusammenarbeit mit der Stadt Schwelm, der TBS und dem Stadtmarketing bietet die AGU Schwelm auch in 2021 wieder Baumpatenschaften an. Im Gegensatz zu den Vorjahren werden diesmal die insgesamt 49 Bäume aus Landesmitteln gefördert.

Allerdings bedarf es gerade in den ersten Jahren nach der Pflanzung einer regelmäßigen Pflege durch die Fachkräfte unserer städtischen TBS. Dies ist besonders in den ersten 10 Jahren notwendig, da die Bäume bewässert werden müssen oder ggf. Pflegeschnitte notwendig sind.

Die Baumpatenschaft – Hilfe zum Erhalt unserer Stadtbäume

„Die Baumpatenschaft umfasst genau diese Pflege und ist ein wichtiger Beitrag für den Erhalt eines gesunden Stadtklimas.“ so Tim Stark, der Vorsitzende der AGU Schwelm.

Die Mindestspende pro Patenschaft beträgt 25 Euro, damit auch Menschen ohne größere finanzielle Möglichkeiten an dieser Aktion teilnehmen können. Michael Treimer empfiehlt: „Aufgrund der Teils hohen Folgekosten beträgt unsere Spendenempfehlung ca. 100 Euro pro Baum. Beträge darüber hinaus helfen natürlich noch mehr. Auch ist eine Baumpatenschaft ein sinnvolles Geschenk für Weihnachten oder einen Geburtstag“.

Die geplanten Standorte befinden sich auf öffentlichen Stadtflächen im Innenstadtbereich. Angesichts der bereits eingetretenen Klimaerwärmung sollen hierbei primär sog. klimaresistente Bäume gepflanzt werden. Dabei handelt es sich um Arten wie den Amber-Baum, die Baum-Hasel und weitere Arten.

Stadtbäume, Bausteine im Kampf gegen den Klimawandel

Neben einer Speicherung von Kohlenstoffdioxid haben die neuen Stadtbäume einen direkten Kühlungs- und Schatteneffekt. Die Schaffung von innerstädtischen Grünflächen ist eine wichtige Maßnahme im Kampf gegen den Klimawandel und seine negativen Folgen.

Es besteht die Möglichkeit einen der 49 Bäume als Ihren „Patenbaum“ zu übernehmen. Eine regelmäßig aktualisierte Liste mit den geplanten Standorten aller Bäume befindet sich im Büro des Schwelmer Stadtmarketing in der Untermauerstr. 17. Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr, dort sind auch Anmeldungen möglich.

Eine Anbringung von Plaketten an Bäumen ist nicht vorgesehen. Nach erfolgreicher Baumpflanzung der Bäume bekommt jeder Spender eine Urkunde der AGU Schwelm mit Standort und Art des Patenbaums, ein Foto vom Standort und eine Spendenquittung überreicht.

Sind Sie an einer Baumpatenschaft interessiert, melden Sie sich unter: info@agu-schwelm.de