AGU erhält mit seinem Projekt „Am Tannenbaum“ Auszeichnung als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt

Projekt „Am Tannenbaum“: Von der kahlen Hochfläche zur biologischen Vielfalt

Un-Dekade Biologische Vielfalt

Preisverleihung Un-Dekade Biologische Vielfalt

Am 26.02.14 wurde unser Projekt „Am Tannenbaum“ als UN-Dekade „Projekt Biologische Vielfalt“ ausgezeichnet. Bürgermeister Jochen Stobbe überreichte uns in einer kleinen Feierstunde, die Auszeichnung, im Auftrag von Umweltministerin Barbara Hendricks.

Schon seit 1989 arbeiten wir an diesem Projekt und haben in dieser Zeit aus einem Kartoffelacker einen ökologisch wertvollen Biotopverbund geschaffen. Mehr dazu hier und auf den Seiten der un-dekade-biologische-vielfalt.de.

Zu unserem Projekt äußerte sich Mountainbike-Olympiasiegerin und UN-Dekade Botschafterin Sabine Spitz:

„Dies ist ein schönes Beispiel, wie Mensch und Natur sich einvernehmlich einen Lebensraum teilen können. Nach 30 Jahren hat sich die Natur mit der Unterstützung von engagierten Menschen eine vormals monotone Ackerfläche zurückerobert. Die Vielfalt hat Einzug gehalten und wird naturverträglich genutzt. Ich gratuliere den Menschen, die für weitere Generationen dieses Projekt ins Leben gerufen haben und wünsche noch eine erfahrungsreiche Zeit!“

Was ist die UN-Dekade-Biologische Vielfalt?

UN-Dekade Biologische VielfaltDie Vereinten Nationen haben das Jahrzehnt von 2011 bis 2020 als UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgerufen. Die Dekade soll die Umsetzung des UN-Übereinkommens von 1992 unterstützen. Ziel ist es, den weltweiten Rückgang der biologischen Vielfalt aufzuhalten. Dazu soll auch das gesellschaftliche Bewusstsein gefördert werden. Genau hier setzt die deutsche UN-Dekade an: Sie möchte mehr Menschen für die Erhaltung der biologischen Vielfalt, unserer natürlichen Lebensgrundlage, gewinnen. Ein Schwerpunkt ist daher die Auszeichnung von vorbildlichen Projekten. Die Mitwirkenden setzen sich für die biologische Vielfalt ein, indem sie sie schützen, nachhaltig nutzen oder ihren Wert vermitteln.

Der Wettbewerb zur UN-Dekade Biologische Vielfalt

Seit Juni 2012 werden wöchentlich beispielhafte Projekte zur UN-Dekade Biologische Vielfalt vorgestellt. Die Auszeichnung als UN-Dekade Projekt wird für zwei Jahre verliehen. Neue Projekte sind eingeladen, sich noch bis zum Ende der Dekade im Jahr 2020 zu bewerben. Jeder, der sich für die Erhaltung der biologischen Vielfalt durch Forschungs-, Bildungs- oder Naturschutzmaßnahmen einsetzt, kann seine Bewerbung online bei der Geschäftsstelle UN-Dekade Biologische Vielfalt unter www.un-dekade-biologische-vielfalt.de einreichen.

Biologische Vielfalt

Biologische Vielfalt ist alles, was zur Vielfalt der belebten Natur beiträgt: Arten von Tieren, Pflanzen, Pilzen und Mikroorganismen – einschließlich der Wechselwirkungen zur unbelebten Umwelt, innerhalb der Arten und zwischen den Arten – sowie die genetische Vielfalt innerhalb der Arten und die Vielfalt ihrer Lebensräume. Biologische Vielfalt ist die Grundlage einer langfristig gesicherten Existenz des menschlichen Lebens auf der Erde. Mehr Informationen finden Sie unter www.un-dekade-biologische-vielfalt.de.

Filed Under: Aktuelles

Über den Autor:

RSSComments (0)

Trackback URL

Platz für einen Kommentar




Für ein Foto im Kommentar, bitte registrieren bei Gravatar.